Markus Schott BVK
 
    

 

 

                                                      

 

                             

                                                                          VITA


1988

Studienabschluß an der Fachschule für Optik und Fototechnik in Berlin

Bis 1995

Erster Kameraassistent bei diversen Projekten im Bereich Kino-, TV-,  

 

Werbe- und Dokumentarfilm

Ab 1992

Projekte auch als Operator

Ab 1995

Kameramann

 

Diverse Weiterbildungen bei Sony, ARRI, BM, BPM,


Spezielle Erfahrungen:

Realanimation, Puppentrick, CGI,  Blue/Greenscreen, Virtual Backlot,


Hand-, Action- und Stuntkamera

Auslandserfahrung:

Europa, Indien, Japan, Mexiko, Thailand, Türkei, USA.

Sprachen:

Englisch + Französisch (in Grenzen)

Sport:

Segeln, Kajak, Motorrad,

Führerschein:

Auto: 3 (bis 7,5 t)


Motorrad: 1 (alle Klassen)


Boot: SBF See und SKS

Erfahrung in der Zusammenarbeit mit:

amerikanischen, englischen, französischen, niederländischen,


tschechischen und ungarischen Kollegen.

                                      

Mitglied im BVK

Mitglied der VG-Bildkunst

Mitglied im Vergabebeirat des Kulturwerks der VG-Bildkunst                

Seit 2005 regelmäßiger Dozent an der WAM in Dortmund

Seminare an der Filmakademie des Landes Baden-Württemberg in Ludwigsburg, der Kunsthochschule für Medien Köln, dem Kölner Filmhaus, fachliche Begleitung des Bachelor-Akkreditierungsverfahrens Studiengang Kamera IFS Köln.

                              

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos